Clarissa Rademacher, Dipl.-Sozialpädagogin(FH), Leitung und Koordination

Clarissa Assum

  • Zusatzqualifikationen: Systemische Beraterin, Coachin und Supervisorin (DGSF), Organisationsberaterin nach den Richtlinien des DGSF (Systemisches Institut, ISB, MISW), Traumapädagogin / Traumafachberaterin i.A. (THZM)
  • geboren 1969 in Zweibrücken
  • 1990 bis 1995 Studium der Sozialpädagogik in Landshut
  • diverse Fortbildungen u.a. zu den Themen Familien-Aufstellung, Unterstützung von Kindern psychisch kranker Eltern, Jugendhilfe im Spannungsfeld zwischen Kontroll- und Unterstützungsauftrag, Systemische Werkstatt, Ressourcen- und Netzwerkorientierte Fallarbeit (Consens, BLJA etc.)
  • Jahrespraktikum Jugendgerichtshilfe Erding
  • praktische Erfahrungen im Pflege- und Adoptionskinderwesen und in der Arbeit mit verhaltensauffälligen Jugendlichen im Jugendwerk Birkeneck
  • 1994 bis 1995 Gruppenleiterin im Jugendwohnheim Landshut
  • 1995 bis 1997 Aufbau und Mitarbeit in der Therapeutischen Jugendwohngruppe Landshut
  • April 1997 bis April 1998 Erziehungsurlaub
  • seit Mai 1998 Aufbau, Leitung und Koordination der AJFH, Durchführung von ambulanten Jugendhilfemaßnahmen
  • außerdem tätig als Coachin, Supervisorin und Organisationsberaterin www.coachingsupervision.info sowie als Dozentin an der Bildungsakademie Emmerl, Garching / Alz